SCP-News!

Die neue Ausgabe ist da! Der Peckeloher!

Montag, 17.06.2019


+++ DIE.DRITTE.STEIGT.AUF. +++

Montag, 10. Juni 2019

Nach der Enttäuschung hat es ja doch noch geklappt. Am Freitag wollte der Ball trotz spielerischer Überlegenheit und zahlreichen guten Möglichkeiten im zweiten Relegationsspiel einfach nicht ins Tor. Am gestrigen Sonntag versammelte sich die Mannschaft im Clubheim, um das Aufstiegsspiel des Türk Sport Bielefelds zu verfolgen. Nachdem in der 75. Minute das Tor zum 3:0 für Heessen fiel, mussten wir bis zur 97. Minute zittern. Danach war die Freude aber riesengroß, es doch noch geschafft zu haben. Nicklas Ehmke musste sein Versprechen einlösen und sich eine Glaze rasieren lassen.

💇‍♂️ 🍻 ⚽️

Glückwunsch, lasst es krachen!!!


„Alles was uns Kraft gibt, ist gesund“ - SCP spendet Wurfspiel „Cornhole“ an krebskranke Kinder in Bethel

Dienstag, 14. Mai 2019

Manchmal braucht man nicht viel, um anderen eine Freude zu machen. In diesem Falle waren es zwei Spiele aus Holz, „Cornhole“ genannt, die krebskranken Kindern im Kinderzentrum Bethel ein Lächeln ins Gesicht zauberten. Am Mittwoch, dem 24.April überreichten die beiden FSJler des SC Peckeloh das Spiel – und probierten es gleich mit den jungen Patienten aus. „Cornhole“ – der Name rief zunächst Achselzucken hervor. Die Mitarbeiterinnen der Onkologischen Station K8 der Kinderklinik Bethel mussten erst Google fragen. Doch dank der Spende des SC Peckeloh wissen sie und auch die Kinder jetzt, worum es dabei geht: Mehrere Spieler versuchen im Wettkampf gegeneinander, kleine Säckchen durch ein etwa 16 Zentimeter großes Loch auf einer schrägen Platte zu werfen, die auf dem Boden steht. Als Joel Hens Santos und Niklas Siems, die beim SC-Peckeloh ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvieren, ein Cornhole-Brett im Stationsflur aufstellten, scharten sich gleich mehrere junge Patienten und die Kinder des SCP drumherum und probierten es gemeinsam aus. „Die Kinder hier auf der Station müssen mit anderen spielen, sie sollen lachen, tanzen, Musik machen. Denn alles, was uns Kraft gibt, macht uns gesund“, meinte Rodrigo Barros Medina, Ergotherapeut auf K8. Zusammen mit seinen Kolleginnen betreut er rund 60 krebskranke Kinder im Alter von wenigen Wochen bis zu 18 Jahren auf der Station. Sie leiden vorwiegend an Knochen- oder Blutkrebs, die meisten von ihnen können geheilt werden. „85 Prozent unserer Patienten überleben ihre Krankheit“, weiß Barros Medina. Im Schnitt bleiben die jungen Patienten acht bis zehn Monate auf der Onkologischen Station. In ihrer belastenden, extremen Situation ist es wichtig, für sie ein Stück Normalität zu schaffen. Und dazu gehört eben auch, dass die Kinder zusammen spielen. „Zum Glück haben wir jetzt Euer Geschenk, wofür wir uns herzlich bedanken“, sagte Barros Medina. Der Vorteil der Cornhole-Bretter ist, dass die Kinder auch vom Bett aus gemeinsam mit anderen spielen können. Die Idee, Cornhole-Spiele zu verschenken, stammt von Matthias Kath. Der Fußballtrainer beim SCP betreut gleichzeitig die FSJler des Sportvereins und beauftragte deshalb Joel und Niklas mit dem Projekt. Der SCP ließ die Cornhole-Spiele übrigens in der „Werkbude“ in Versmold anfertigen. In der Lernwerkstatt werden vor allem geflüchtete junge Menschen ausbildungsfähig für den Arbeitsmarkt gemacht. Die Wurfsäckchen wurden von Mitarbeitern des Versmolder Sozialkaufhauses genäht. So profitieren nicht nur Kinder in Bethel von dem Spiel, der SCP tut damit auch in Versmold etwas Gutes.


E1 verliert unglücklich in Steinhagen

Samstag, 11.Mai 2019

Der SCP trifft in der 1. Halbzeit gleich mehrfach Pfosten und Latte und verpasst so eine klare Pausenführung. Stattdessen geht es mit 0:0 in die 2. Hälfte, wo die E1 kurz hintereinander zwei Geschenke an den Gegner verteilt. Nach dem Anschlusstreffer verpasst es die Mannschaft, zu weiteren Abschlüssen zu kommen und verliert ein ausgeglichenes Spiel am Ende knapp mit 2:1. Tor:Moritz Curic Trainerteam: Wolfgang Remmert/Julian Remmert/Maurice Remmert


Mit Rumpfelf zum Punkt

Donnerstag, 02. Mai 2019

In der letzten Minute köpfte Julian Dellbrügge noch den Ball an den Pfosten, aber auch so ist Coach Medjedovic sehr mit seinen Jungs und der Leistung vom Sonntag zufrieden. Bereits in den ersten 30 Minuten musste er zweimal verletzungsbedingt wechseln. Dennoch trafen Miguel Garcia Barron und Andi Mehmeti zur 2:0 Pausenführung. Die Männer gingen bis ans Limit, mussten aber in Halbzeit 2 die Gegentreffer zum Ausgleich hinnehmen.


Auslosung U11-Champions-Cup der Stadtsparkasse

Freitag, 19. April

Erstmalig 7 Nationen vertreten!

Quelle: Haller Kreisblatt / 15.04.2019


Runter vom Sofa!

Dienstag, 16.04.2019

Ende April bzw. Anfang Mai gehen die neuen Kurse "Zumba" und der "Step – Workout - Gruppe" los! Über die folgenden Links erhaltet ihr weitere Informationen und dort könnt ihr euch auch direkt anmelden! Viel Spaß!

https://www.sc-peckeloh.de/breitensport/kurse/zumba/
https://www.sc-peckeloh.de/…/erw…/136-step-workout-gruppe-1/

 


Remmer-Bande siegreich vor der Osterpause!

Donnerstag, 11. April 2019

SC Peckeloh E1 - TSV Amshausen 9:4 (3:1)

Kreisliga B / 4. Spieltag / Samstag 06.04.2019

 

Im ersten Liga-Heimspiel des Jahres zeigte sich die E1 von der ersten Minute an konzentriert und wurde mit der frühen Führung belohnt. Bereits in der 10. Spielminute fiel das 2:0. Der SCP konnte das Spiel jetzt kontrollieren und ließ den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen. Auch durch den Amshausener Anschlusstreffer ließ man sich nicht verunsichern und konnte mit dem Halbzeitpfiff das 3:1 erzielen. Nach der Pause blieb das Spiel zunächst lange ausgeglichen, bis der SCP dank guter Kombinationen zu weiteren Toren kam und in der Schlussphase aufgrund konditioneller Vorteile das Ergebnis erhöhen konnte.

Gegen einen starken Gegner erzielt die E1 dank hervorragender Mannschaftsleistung ein sehr gutes Ergebnis, obwohl unter der Woche aufgrund von Klassenfahrten nicht trainiert werden konnte. Mit einem positiven Erlebnis geht es also in die spielfreie Zeit der Osterferien.

 

Tore:

Danis Eco (4)

Maximilian Lange (3)

Moritz Curic

Justin Sidorow

 

Trainerteam: Wolfgang Remmert/Julian Remmert/Maurice Remmert


I.Mannschaft entführt einen Punkt aus Brakel und die III. bleibt oben dran!

Sonntag, 07. April 2019


Die Spiele am morgigen Sonntag!

Samstag, 06. April 2019


Spielberichte aus der Jugend vom vergangenen Wochenende!

Donnerstag, 04. April 2019

SCP D1 - TuS Langenheide 2:1 (1:0)

Kreisliga B Staffel 2

 

Der SCP kontrollierte von Beginn an das Spiel. Kurz vor der Pause traf Bijan Warning mit einem Alleingang. Langenheide glich per Eckball aus. Peckeloh zog

das Tempo an und spielte den 2:1 Siegtreffer durch Timm Pohlmann mit einer tollen Kombinationen heraus.

Somit sicherte sich das Team den 4 . Platz.

 

Tore:

Bijan Warning, Timm Pohlmann.

Trainerteam:

Michael Knuth, Olaf Groß.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

SC Babenhausen - SCP E1 4:4 (2:2)

Kreisliga B / 3. Spieltag

 

Mit der letzten Aktion des Spiels muss die E1 gegen Babenhausen den unglücklichen Ausgleich hinnehmen. Das Spiel hätte zu diesem Zeitpunkt schon längst entschieden sein müssen. Für einen SCP-Sieg wurden aber einfach zu viele Chancen liegengelassen und auch zu wenig Laufbereitschaft auf den Platz gebracht. Zudem wurden bei den Gegentoren Geschenke an den Gegner verteilt. So reicht dann auch die über weite Phasen spielerische Überlegenheit nicht aus, um mit einem Sieg nach Hause zu fahren.

Zumindest das Unentschieden haben sich die Jungs der E1 trotzdem verdient.

 

Tore:

Danis Eco (2)

Moritz Curic

Justin Sidorow

Trainerteam: Wolfgang Remmert/Julian Remmert


Drei Spiele, neun Punkte!

Montag, 1.April 2019
Am gestrigen Sonntag holte unsere 1.Mannschaft einen wichtigen Dreier im Kampf um den Klassenerhalt. In einem zerfahrenen Spiel merkte deutlich den Druck des Gewinnenmüssens. Super, dass die Jungs dem standgehalten haben! 
Von der zweiten und dritten Mannschaft gibt es auch in dieser Woche leider keine weiteren Informationen. 

Nachlese zum Spiel der B-Mädels vom letzten Samstag

Freitag, 28. März 2019
Steinhagen - SCP 4:2 
Offener Schlagabtausch am Cronsbach. Beiden Mannschaften spielten mit offenen Visier. Leider lag man schnell 2:0 hinten, aber die Mädels kämpften sich zurück ins Spiel. In Hälfte 2 ging es hin und her. Ein 8:8 wäre wohl auch ok gewesen. Peckeloh probierte alles und lief in der letzten Spielminute in einen Konter. 
Super Spiel von beiden Mannschaften, weiter so, Schwarz-Rote-Mädels.
Torschützin 2x Nina Seifert

Nachlese zur Jahreshauptversammlung

Mit freundlicher Genehmigung

Quelle: Haller Kreisblatt vom 11. März 2019


Ungeschlagen in die Bezirksliga!

Montag, 18. März 2019

Die zweite Mannschaft der Badmintonabteilung hat bereits vor einigen Wochen den Aufstieg in Bezirksliga perfekt gemacht. Nun setzte die Mannschaft aber noch einen drauf und schloss die Saison ohne eine Niederlage, nahezu perfekt ab. Auch im letzten Spiel am Samstag gegen Oelde gab es einen 5:3 Sieg. Nun ist erst einmal Pause und in der neuen Saison geht es dann mit neuem Ehrgeiz in der Bezirksliga weiter!


Toller Auftrakt der E1

Sonntag, 17. März 2019

TuS Langenheide - SCP E1 3:11 (1:6)

Kreisliga B / 1. Spieltag

 

Ohne Auswechselspieler reiste gestern die E1 zum ersten Ligaspiel des Jahres nach Langenheide. Trotz Sturm und Regen hielten alle Jungs bis zum Ende durch und konnten ein überraschend deutliches, aber durch starke spielerische Leistung verdientes, Ergebnis erreichen.

Ein gutes Spiel zum Auftakt in einer insgesamt starken Liga!

 

Tore:

Danis Eco (5)

Maximilian Lange (3)

Justin Sidorow

Moritz Curic

Solayman Omar

Trainerteam: Wolfgang Remmert/Julian Remmert/Maurice Remmert


Der JSG A1 gelingt der Befreiungsschlag im Abstiegskampf!

Sonntag, 17. März 2019

Eintracht Jerxen Orbke - JSG A1 0:3 (0:2)

Torben Schlie erzielte bereits in der 2. Minute nach Vorarbeit von Christoph Schulte das 0:1 und legte in der 41. mit dem verdienten 0:2 nach.

In der Zweiten Hälfte wurde das Spiel etwas ausgeglichener, doch die JSG kämpfte und hielt dagegen. In der 90. Minute machte "Joker " Jan Brendel mit dem 0:3 den Sieg perfekt.

Durch den Sieg verlässt die JSG den Religationsplatz und verschafft sich im Abstiegskampf ein bisschen Luft!


JSG A1 - Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt!

Sonntag, 10. März 2019

Die beiden Treffer von Andre Mehmeti reichten leider nicht, um etwas Zählbares beim direkten Konkurennten im Kampf um den Klassenerhalt mitzubringen.

Die Bezirksligabande muss in der kommenden Woche erneut auwärts ran. Diesmal beim Tabellenfünften Jerxen-Orbke!

Erfreulich ist hingegen der starke Auftritt der JSG A2 bem Tabellendritten Werther/Langenheide! Der Doppelschlag von Popovski leitete den verdienten Sieg ein!


Dritte Mannschaft mit souveränem Pflichtsieg!

Sonntag, 10. März 2019

Gegen den Tabellenletzten gewannen die Jungs mit 4:0. Damit bleibt das Team um das Trainerduo Neu/Billic im Rennen um den Aufstieg.

Nächstes Wochenende ist der Tabellenzehnte Babenhausen zu Gast.


Gelungener Saisonauftakt für unsere Damen!

Sonntag, 10. März 2019

SC Peckeloh - SG GW Paderborn 7:0 (4:0)

Unseren Damen ist die Revanche nach der 2:1-Niederlage in der Hinrunde geglückt. Nach Toren von Teresa Beine (5., 32.), Julia Woltering (21.) und Annemieke Otte (42.) wurden die Weichen schon vor der Pause auf Sieg gestellt. In der zweiten Hälfte konnten die Damen weiter Druck machen und erhöhten nach Toren von Annemieke Otte (52.), Sina Van Bassen (72.) und Sina Trias Sanchez (80.) auf den 7:0 - Endstand.

So kann es nächste Woche gegen den Tabellenführer aus Oelde gerne weiter gehen!


I.Mannschaft gewinnt bei der Windlotterie im direkten Duell um den Klassenerhalt!

Sonntag, 10. März 2019

In einem Spiel, das ganz klar durch den Wind bestimmt wurde, hatten die Männer von Trainer Markus Kleine Tebbe in der ersten Halbzeit sehr, sehr großes Glück und mit Geschick die Null verteidigt. Die Rieberger hatten vier, fünf Großchancen. Nach der Pause profitierte unsere Mannschaft vom starken Rückenwind und ließ den Gegner nicht mehr aus der eigenen Hälfte. Bulanov und Özdil zeigten vor dem Tor, was Effektivität heißt und lassen den SCP jubeln!

Am kommenden Wochenende kommt Preußen Espelkamp!


Interne Kegelmeisterschaft der Altherren!

Sonntag, 10. März 2019
Am gestrigen Samstag fiel die Wanderung der Altherren regelrecht ins Wasser. Die Strecke zu Schneider-Eggert wurde daher per Auto zurückgelegt. Nach ordentlichem Schnitzelbuffet wurde in einem dreistündigen Kegelmarathon die interne Meisterschaft ausgespielt. Der Ergebnislistenführer Marius Grabau kührte sich später auch zum Sieger. 

Pitsch-Patsch, klitschnass!

Samstag, 9. März 2019
Bei Wind und Wetter gelang es der C1 einen 0:1 Rückstand innerhalb einer Minute zu einer 2:1 Führung zuverwandeln. Leider konnte SC Halle das Ergebnis 5 Minuten später wieder egalisieren. 

JSG C1  2⃣:2⃣ SC Halle

Tore:
Nick Rathke
Smail Hadzic

Erfahre mehr über unsere Gold-Partnerschaft!

Klick hier!



SG Oesterweg - SC Peckeloh 3:1 (2:1)

Donnerstag, 07. März 2019

D-Junioren Kreisliga B Staffel 2 Bielefeld

Der SCP konnte nicht an der guten Leistung der Vorwoche anknüpfen. Ersatzgeschwächt und ohne Auswechselspieler reiste man zum Nachbarn. Die frühe Führung der SG konnte Timm Pohlmann noch ausgleichen. Aber Oesterweg war besser im Spiel und ging als verdienter Sieger vom Platz. Am Samstag kommt TUS Solbad Ravensberg (33 Pukte) nach Peckeloh (36 Punkte). Eine weitere schwere Aufgabe für unser junges Team.

 

Trainerteam:

Olaf Groß, Michael Knuth.


Noch eine Woche! -> Jahreshauptversammlung

Freitag, 1. März 2019

Alle Vereinsmitglieder sind am kommenden Freitag, 8. März recht herzlich in unser Clubheim eingeladen!

 

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

2. Feststellung der Beschlussfähigkeit

3. Bericht des Vorsitzenden bzw. der Vorstandsmitglieder

4. Bericht der Leiterin Referat Finanzen

5. Bericht der Kassenprüfer sowie Entlastung des Vorstandes

6. Berichte der Abteilungen

7. Ehrungen

8. Neuwahlen: 2. Vorsitzende/r, Leiter/-in Referat Finanzen sowie Kassenprüfer

9. Bestätigung der Jugendleitung sowie der Abteilungsleitungen

10. Veranstaltungen

11. Verschiedenes


Erfahre mehr über unser Jugendkonzept! Klick hier!



Kontakt

Sport-Club Peckeloh 1960 e.V.

Peckeloh 12

33775 Versmold

medien@sc-peckeloh.de

05423 / 41123