Willkommen auf der Seite unseres Sport-Clubs!

Wir informieren dich hier über unsere sportlichen Angebote, über Neuigkeiten und über bevorstehende Veranstaltungen. Klickt euch einfach mal durch die einzelnen Bereiche. Sucht ihr etwas Bestimmtes, findet es aber nicht? Na, dann schreibt uns eine Nachricht! Wenn wir nicht gerade hüpfen, schlagen, springen, tanzen, schießen, jonglieren, purzeln.....melden wir uns sofort :-)

 

Jetzt wünschen wir euch aber zunächst viel Spaß mit unseren News...


Anschnallen! Jetzt beginnen die Hallenturniere!

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Am kommenden Samstag läuten unsere Bamini in der Realschulhalle die Hallensaison ein! Anschließend geht es gleich mit den Mini-Kickern weiter:

10.00 – 13.00 Uhr: Bambini

13.30 – 16.30 Uhr: Mini-Kicker

 

Am Nachmittag bereitet sich unsere I.Mannschaft beim Dachser-Cup in Dissen auf das Masters vor.

13.51 Uhr: SCP - VfB Fichte

14.55 Uhr: SCP - Spvg. Steinhagen

16.03 Uhr: SCP - SC Herford

 

Und wer noch nicht genug von Kaffee, Kuchen und Bockwürstchen hat, fährt am Sonntag mit unseren Damen mit!

Das Turnier startet am 16. Dezember um 14:30 Uhr in der Gymnasiumhalle in Bad Iburg.

Den Spielplan findet ihr hier:

 

 

https://www.fupa.net/liga/adventscup-tus-glane-damen-69907.html

 

Jetzt geht es los! Viel Spaß, Jungs und Mädels!

 

Foto: www.ulrich-brunner.de


Wichtige Punkte, sehr gut! 😀

Montag, 10. Dezember

Alle Tore im Video von unserem Landesliga-Team beim 4:0 gegen den Tabellenvorletzten!


Erfahre mehr über unsere Gold-Partnerschaft!

Klick hier!



II.Mannschaft grüßt mit einem Sieg die Winterpause!

Sonntag, 09. Dezember 2018

3:1 beim Tabellennachbarn BV Werther! Stark, Jungs! Oder wie Coach Medjedovic sagt: „Hammer Truppe!“


Ein Sieg zum Abschluss 😘

Sonntag, 09. Dezember 2018

RW Vellern - SC Peckeloh 0:4 (0:1) Unsere Damen konnten im letzten Spiel vor der Winterpause einen klaren Sieg verbuchen. Nach Toren von Isabell Streich (43.), Noemi Kuhn (61.), Sina Trias Sanchez (73.) sowie Annemieke Otte (86.) gingen die Peckeloherinnen als Sieger vom Platz.
Die Damen überwintern somit auf dem 5. Tabellenplatz. Da schmeckt das Abschlussessen bei Manos in Harsewinkel doch gleich doppelt so gut.


Bambini-Weinachtsfeier mit Hugo 🦁

Samstag, 08. Dezember 2018

Die kleinen Bambini feierten zusammen mit ihren Trainern Guido Möller, Jonas Harder und natürlich auch mit den Eltern im Peckeloher Clubheim. Zunächst stand Stärkung auf dem Plan. Mit Hot-Dogs, Dickmann‘s und vielen anderen Knabbereien bereiteten sich die Kids auf das Match gegen die Eltern vor. Prominente Unterstützung erhielten sie von unserem Maskottchen Hugo! Mit Nikolaus-Mütze dekoriert dribbelte der Löwe mit!

Spielberichte der Jugend vom letzten Wochenende

Donnerstag, 06. Dezember 2018

 

JSG A1 - SV Höxter 7:2 (3:1)

JSG A1 Spielt sich in den Rausch und überrollt Höxter!!!

Es war ein sehr wichtiger Sieg im direkten Duell um den Klassenerhalt.

Konzentriert begann die Missall/Pohlmann-Elf. Bereits in der 4. Minute erzielte Christoph Schulte das 1:0 . Sichtlich geschockt musste Höxter vier Minuten später, dass 2:0 von Jannis Kräuter hinnehmen. Die JSG hatte das Spiel komplett in der Hand, Andi Mehmeti markierte das 3:0 zehn Minuten vor dem Halbzeitpfiff. Nun kam auch Höxter etwas besser ins Spiel und sie erzielten das 3:1 in der 45.Minute.

Die JSG kam entschlossen aus der Pause und drehte ordentlich auf. Kapitän Andi Mehmeti (48.) und Joel Hens Santos (51.) erhöhten auf 5:1. Höxter versuchte ein Mittel zu finden und die Bemühungen brachten zumindest noch ein glückliches Anschlusstor in der 61. Minute. Aber die JSG machte weiter Dampf, wiederum Christoph Schulte (71.) und Andi Mehmeti schraubten das Ergebnis in die Höhe zum 7:2.

Durch den Sieg verschafft sich die A1 Luft im Kampf um den Klassenerhalt und hat nun 7 Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge.

"Großes Lob an meine Mannschaft. Das war ein starker Auftritt. Wir haben auch spielerisch überzeugt und sehr schöne Tore erzielt.", lautet der Kommentar von Trainer James Missall.

Nächste Woche geht es zum punktgleichen Tabellennachbarn nach Herford, die ebenfalls wie die JSG ihre letzten zwei Spiele gewonnen haben. Das dürfte ebenfalls ein spannendes Duell werden.

 

C-Mädchen BV Werther - SC Peckeloh 2:2 ( 2:0)

In dem letzen Spiel vor der Winterpause überzeugten die Mädels noch einmal mit einer guten Leistung und konnten gegen den Favoriten einen Punkt entführen.

Tore : 1x Juliana Engels und 1x Kristine Steffen

Trainer: Mathilde Keller


Tickets für den Finaltag!

Nur jetzt beim Haller Kreisblatt in der Berliner Straße!
#mastersistnureinmalimjahr


SC Peckeloh Damen - BV Bad Sassendorf 2:3 (1:2)

Sonntag, 02. Dezember 2018

Auch bei unseren Damen wäre bei dem Regenwetter heute mehr drin gewesen. Nach dem frühen Rückstand konnte Annemieke Otte noch vor der Pause den Anschlusstreffer erzielen (38.). Nach Wiederanpfiff erzielte Noemi Kuhn den Ausgleich (49.), der jedoch nur bis zur 64. Minute hielt. Die darauf folgende Schlussoffensive brachte jedoch keinen Erfolg mehr.


Erfahre mehr über unser Jugendkonzept! Klick hier!



Ärgerlich, heute war mehr drin!

Sonntag, 02. Dezember 2018

Unsere I.Mannschaft rutscht nach dem 0:1 beim Tabellenzweiten auf den Relegationsplatz wieder ab. Dabei zeigten die MKT-Männer eine couragierte Leistung über 90 Minuten und forderten dem Aufstiegsaspiranten alles ab. Schade, dass nicht eine der guten Einschussmöglichkeiten von Ikeakhe und Shabani den Weg ins Tor gefunden haben, sondern die Tengern-Bogenlampe nach einer Ecke. Dann werden wir halt in einem anderen Spiel belohnt! 💪🏼


Altherren dribbeln in Halbzeit 2 richtig auf!

Sonntag, 02. Dezember 2018

Gegen den Tabellenletzten TuS Sobald Ravensberg setzte das Grabau-Ensemble ein Ausrufezeichen im Kampf um die Meisterschaft. Doch anscheinend mussten sie sich eine Halbzeit lang an die neuen Trikots gewöhnen. Mit einer knappen, aber verdienten 2:1-Halbzeit-Führung war niemand richtig zufrieden. Mit dem Tor zum 3:1 brach Malte Bentfeld alle Dämme. Sogar Torwart Marius Grabau durfte sich mit einem Distanzschuss in die Torschützenliste eintragen. Sicherlich waren auch die Petruschik-Boys auf ihren Papa Willi stolz, der zwei Tore zum Schützenfest beitrug.

Malte Bentfeld (3)

Christoph Cosfeld (3)

Willi Petruschik (2)

Dennis Klein (1)

Lars Fahrenwald (1)

Torwart Marius Grabau (1)


⚫️🔴Tabellenführer🔴⚫️

Sonntag, 02. Dezember 2018

Nach dem 5:0-Sieg erobert unsere III.Mannschaft die Tabellenführung von der TG Hörste! So kann es weitergehen! Wird sind gespannt, was die anderen Teams heute bei diesem Mistwetter zu berichten haben!


Kontakt

Sport-Club Peckeloh 1960 e.V.

Peckeloh 12

33775 Versmold

medien@sc-peckeloh.de

05423 / 41123